Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Geisteswissenschaften Geschlossen
Geschlossen
Bibliothekspl. 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404100
Montag: 08:00–22:00 Uhr
Dienstag: 08:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–22:00 Uhr
Freitag: 08:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Recht/Wirtschaft/Sozial Geschlossen
Geschlossen
Carl-Zeiss-Straße 3 / 07743 Jena
+49 3641 9404420
Montag: 08:00–22:00 Uhr
Dienstag: 08:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–22:00 Uhr
Freitag: 08:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Naturwissenschaften Geschlossen
Geschlossen
Ernst-Abbe-Platz 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404483
Montag: 09:00–20:00 Uhr
Dienstag: 09:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–20:00 Uhr
Freitag: 09:00–20:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Medizin Geschlossen
Geschlossen
Bettenhaus 3 / Ebene 0 / Am Klinikum 1 / 07747 Jena
+49 3641 9320095
Montag: 09:00–20:00 Uhr
Dienstag: 09:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–20:00 Uhr
Freitag: 09:00–20:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
thulb.de / ThULB / Organisation / Historische Sammlungen / Historische Drucke

Historische Drucke

Sammlungsüberblick

Die ThULB besitzt im Segment der historischen Drucke über 640.000 Titel. Dazu zählen rund 820 Inkunabelbände mit ca. 1.100 Titeln in ca. 1.200 Exemplaren, die größtenteils aus der Bibliotheca Electoralis, Gelehrtenbibliotheken und der ehemaligen Landesbibliothek Altenburg stammen. Zu den wertvollsten Inkunabeln gehören ein zweibändiges, illuminiertes Exemplar der 36-zeiligen Bibel GW 4202 sowie vier teils handkolorierte Exemplare der Weltchronik Hartmann Schedels (lat. Ausgabe Nürnberg 1493 in zwei, dt. Ausgabe Nürnberg 1493 und lat. Ausgabe Augsburg 1497 in jeweils einem Exemplar). Als von Hand illuminierte Pergamentexemplare liegen Boccaccios „De casibus virorum illustrium“ (franz. von L. de Premierfait; GW 4434; Bd. 1; Bd. 2) und die „Meditationes vitae Christi“ des Ludolphus de Saxonia (franz. von G. Le Menand; GW M19233; Bd. 1; Bd. 2) vor. Unter den Drucken nach 1500 ragen zwei über Georg Rörer (1492–1557) an die Bibliothek gelangte Exemplare des Alten und des Neuen Testaments in Martin Luthers Übersetzung (Wittenberg 1539/40) mit Luthers und Rörers eigenhändigen Korrekturen für die 1541 erschienene Wittenberger Lutherbibel heraus. Von Letzterer besitzt die ThULB das von Hand kolorierte, zweibändige Pergamentexemplar Kurfürst Johann Friedrichs I. (Bd. 1; Bd. 2) sowie das Exemplar von Johann Gerhard (1582–1637) mit seinen handschriftlichen Anmerkungen. Musikhistorisch bedeutend sind Stimmbücher aus der Zeit zwischen 1526 und 1544 mit über 1.200 überwiegend geistlichen Kompositionen großer Komponisten der Zeit. Hervorzuheben ist auch die ca. 17.000 Bände umfassende, thematisch universale Bibliothek des Jenaer Juristen und Historikers Christian Gottlieb Buder (1693–1763). Von großer Relevanz für die Jenaer Universitätsgeschichte ist eine Sammlung universitärer Gelegenheitsdrucke (Universitätsprogramme), die mit rund 10.000 Exemplaren zu den größten ihrer Art gehört. Mit etwa 48.000 Schulprogrammen besitzt die ThULB auch in dieser Gattung eine sehr umfangreiche Sammlung.

Weltdokumentenerbe


Im Oktober 2015 ernannte die UNESCO das Exemplar der ThULB von Druck B der "Deutschen Messe" Martin Luthers von 1526, das in einem Sammelband der Buderbibliothek enthalten ist (4 Bud. Var. 835 [8]), gemeinsam mit weiteren Handschriften und Drucken mit frühen Werken Luthers aus anderen Bibliotheken und Archiven, zum Weltdokumentenerbe (Memory of the World).

Die historischen Drucke sind in der ThULB-Suche bzw. im Online-Katalog recherchierbar.

Digitalisate und Beschreibungen historischer Drucke der ThULB bieten vor allem die Portale Collections@UrMEL und kulthura; außerdem:

Die Geschichte und Zusammensetzung der Sammlung ist dargestellt im Handbuch der Historischen Buchbestände in Deutschland, Bd. 20: Thüringen H–R, Hildesheim u.a. 1999, S. 49–206.

  • Kirsten Gehrt, Uwe B. Glatz, Boris Hoge-Benteler, Joachim Ott (Hg.): Zeitenfenster. Aus den Beständen der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 2021 Titel in der ThULB-Suche
  • Geschichte der Universitätsbibliothek Jena 1549-1945, Weimar 1958 (Claves Jenenses; 7) Titel in der ThULB-Suche
  • Gerlinde Huber-Rebenich, Irmgard Kratzsch: Handschriften und Alte Drucke. Texte antiker Schulautoren. Kostbarkeiten des 12.-18. Jahrhunderts aus den Beständen der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 1996 Titel in der ThULB-Suche
  • Georg Karpe: Handschriften und alte Drucke aus den Sammlungen der Universitätsbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität Jena, Jena 1976 Titel in der ThULB-Suche
  • Herbert Koch: Die Leichenreden der Universitätsbibliothek Jena, 2 Bde. Jena 1941 Titel in der ThULB-Suche
  • Katrin Maria Kurlanda, Joachim Ott, Peter Stein (Hg.): Tora, Talmud, Tefillot. Jüdisches Schrifttum aus fünf Jahrhunderten in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 2021 Titel in der ThULB-Suche
  • Felicitas und Konrad Marwinski u. a.: Jena 1, Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek (ThULB), in: Handbuch der Historischen Buchbestände in Deutschland, Band 20: Thüringen H-R, Hildesheim u. a. 1999, S. 49-157 Titel in der ThULB-Suche
  • Thomas Mutschler, Joachim Ott: Die Universitätsprogramme in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, in: Ludger Syré (Hg.), Ressourcen für die Forschung. Spezialsammlungen in regionalen Bibliotheken, Frankfurt/Main 2018 (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie; Sonderbd. 123), S. 313–323 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Bücherschätze von Fürsten und Gelehrten. Das Kulturerbe in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 2012 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Hus – Luther – Cranach. Handschriften und Drucke der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 2015 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Das Jenaer Kriegsarchiv, in: Julia Freifrau Hiller von Gaertringen (Hg.), Kriegssammlungen 1914-1918, Frankfurt/M. 2014 (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie; Sonderbd. 114), S. 279-295 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Musikhandschriften und Musikdrucke in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, in: Ludger Syré (Hg.), Musiksammlungen in den Regionalbibliotheken Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, Frankfurt/M. 2015 (Zeitschrift für Bibliothekswesen und Bibliographie; Sonderbd. 116), S. 183-194 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Außer Thesen allerhand gewesen. Schätze der Reformationszeit in der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, Jena 2017 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Spuren von Bibliotheken aufgelöster Thüringer Klöster in den Beständen der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena, in: Enno Bünz, Werner Greiling, Uwe Schirmer (Hg.), Thüringische Klöster und Stifte in vor- und frühreformatorischer Zeit, Köln u.a. 2017 (Quellen und Forschungen zu Thüringen im Zeitalter der Reformation; 6), S. 347-373 Titel in der ThULB-Suche
  • Joachim Ott: Das mittelalterliche Vogtland in Handschriften und Drucken der Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena: Mildenfurth, Crimmitschau, Plauen, in: Christoph Fasbender / Gesine Mierke (Hg.), Das Vogtland, die Vögte und die Literatur des Mittelalters, Stuttgart 2020 (Maecenas; 2), S. 123–149 Titel in der ThULB-Suche
  • Postanschrift

    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
    [Angabe des zuständigen Bereichs]
    Bibliotheksplatz 2
    07743 Jena

  • Paketanschrift

    Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
    [Angabe des zuständigen Bereichs]
    Lieferanteneingang Bibliotheksweg
    Bibliotheksplatz 2
    07743 Jena