Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Geisteswissenschaften Geschlossen
Geschlossen
Bibliothekspl. 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404100
Montag: 09:00–22:00 Uhr
Dienstag: 09:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–22:00 Uhr
Freitag: 09:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Recht/Wirtschaft/Sozial Geschlossen
Geschlossen
Carl-Zeiss-Straße 3 / 07743 Jena
+49 3641 9404420
Montag: 09:00–22:00 Uhr
Dienstag: 09:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–22:00 Uhr
Freitag: 09:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Naturwissenschaften Geschlossen
Geschlossen
Ernst-Abbe-Platz 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404483
Montag: 09:00–20:00 Uhr
Dienstag: 09:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–20:00 Uhr
Freitag: 09:00–20:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Medizin Geschlossen
Geschlossen
Bettenhaus 3 / Ebene 0 / Am Klinikum 1 / 07747 Jena
+49 3641 9320095
Montag: 09:00–20:00 Uhr
Dienstag: 09:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–20:00 Uhr
Freitag: 09:00–20:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
thulb.de / Services / Forschung / Lehre / Universitätsbibliographie

Universitätsbibliographie

Die Universitätsbibliographie dokumentiert die Publikationstätigkeit der Angehörigen der Friedrich-Schiller-Universität Jena und wird von der ThULB betrieben.

In der Bibliographie werden selbstständige und unselbstständige Publikationen erfasst, die gedruckt oder in digitaler Form erschienen sind. Das können beispielsweise Monographien, Artikel in Zeitschriften und Beiträge in Sammelwerken sein, aber auch Tondokumente und multimediale, digitale Veröffentlichungen. Alle Angehörigen sowie Alumni der Universität Jena sind eingeladen, ihre Publikationen an die Universitätsbibliographie zu melden.

Der Aufbau der Universitätsbibliographie wird durch das Land Thüringen im Rahmen der Thüringer Digitalstrategie gefördert und erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bibliotheksservicecenter Thüringen sowie der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbundes.

Die Bibliographie ist noch nicht öffentlich zugänglich, wird jedoch in Kürze freigeschaltet.