Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Teilbibliothek Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften : UNO-Depositarbibliothek

Besucheranschrift: Carl-Zeiss-Straße 3
Erdgeschoss, Raum E068
07743 Jena
Anfahrt/Lageplan

Bitte beachten Sie die Informationen unter Teilbibliothek Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag
(außer an gesetzlichen Feiertagen)
12:00 - 18:00 Uhr
(außer an gesetzlichen Feiertagen)
Kontakt: Telefon +49 3641 9-404 426
  Fax
+49 3641 9-404 032
  E-Mail
 

Post- und Lieferanschrift

Über uns

Weltweit sammeln und erschließen UNO-Depositarbibliotheken offizielle Dokumente und Publikationen der Hauptorgane der Vereinten Nationen, um sie dem universitären Bereich sowie der interessierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.
Die UNO-Bibliothek in Jena besteht seit 1957 und ist heute eine von acht Depositarbibliotheken in Deutschland. Sie bietet Unterstützung bei der Literatursuche in den Online-Datenbanken und -Registern der UNO.

Zugang zum Bestand

Der lokale Bestand befindet sich im Magazin der Teilbibliothek Rechts-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und ist über die ThULB Suche zu ermitteln.
Bestellungen aus dem Magazin sind Montag bis Freitag 09:00 - 13:00 in Raum E068 (neben dem Kopierraum) und während der restlichen Öffnungszeiten der Teilbibliothek an der Ausleih- und Informationstheke im Erdgeschoss möglich.

Online-Zugriff auf Dokumente der UNO

Auf folgende Dokumente kann direkt online zugegriffen werden:

  • Alle offiziellen Dokumente ab 1993
  • Beschlüsse der Hauptorgane der Vereinten Nationen, 1945 - aktuell
  • Dokumente der Plenarsitzungen des Sicherheitsrates, 1946 - aktuell (in Englisch, Französisch und Spanisch).

Veröffentlichungen vor 1993 werden kontinuierlich elektronisch verfügbar gemacht und in die Datenbanken und Register der UNO integriert.

Online-Tools der UNO

Hilfestellung

Nützliche Links

Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes Pflicht ist (Außnahme: nur am gebuchten Arbeitsplatz) und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto