Zum Hauptinhalt
Hinweis: Um die korrekte Darstellung der Seite zu erhalten, müssen Sie beim Drucken die Hintergrundgrafiken erlauben.
Geisteswissenschaften Geöffnet bis 22:00 Uhr
Geöffnet bis 22:00 Uhr
Bibliothekspl. 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404100
Montag: 08:00–22:00 Uhr
Dienstag: 08:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–22:00 Uhr
Freitag: 08:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Recht/Wirtschaft/Sozial Geöffnet bis 22:00 Uhr
Geöffnet bis 22:00 Uhr
Carl-Zeiss-Straße 3 / 07743 Jena
+49 3641 9404420
Montag: 08:00–22:00 Uhr
Dienstag: 08:00–22:00 Uhr
Mittwoch: 08:00–22:00 Uhr
Donnerstag: 08:00–22:00 Uhr
Freitag: 08:00–22:00 Uhr
Samstag: 10:00–20:00 Uhr
Sonntag: 10:00–18:00 Uhr
Naturwissenschaften Geschlossen
Geschlossen
Ernst-Abbe-Platz 2 / 07743 Jena
+49 3641 9404483
Montag: 09:00–20:00 Uhr
Dienstag: 09:00–20:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–20:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–20:00 Uhr
Freitag: 09:00–20:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Medizin Geschlossen
Geschlossen
Bettenhaus 3 / Ebene 0 / Am Klinikum 1 / 07747 Jena
+49 3641 9320095
Montag: 09:00–18:00 Uhr
Dienstag: 09:00–18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00–18:00 Uhr
Donnerstag: 09:00–18:00 Uhr
Freitag: 09:00–18:00 Uhr
Samstag: Geschlossen
Sonntag: Geschlossen
Online-Studium 3d isometric web design. Menschen lesen Bücher und studieren Lehrbücher, verbessern Fähigkeiten und Wissen, studieren an der Universität oder nehmen Kurse, absolvieren Online-Schulen. Vektor Web-Illustration

Änderungen bei der Fernleihe

05.03.2024

Ab dem 1. März 2024 erhalten Sie über die Fernleihe bestellte Aufsätze in aller Regel elektronisch an Ihre E-Mail-Adresse. Dies bedeutet für Sie:

  • Schnellerer Zugang: Die Zustellung erfolgt direkt per E-Mail, ohne Wartezeit auf den Postweg.
  • Bequemerer Zugriff: Sie können die Aufsätze direkt auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone lesen.
  • Nachhaltiger Versand: Der Versand per Post entfällt, was die Umwelt schont.

Um die elektronische Aufsatzlieferung nutzen zu können, geben Sie bitte beim Bestellvorgang in der Fernleihe unbedingt Ihre gültige E-Mail-Adresse an.

Die elektronische Auslieferung ist möglich, weil sich die Bibliotheksverbünde und Verwertungsgesellschaften auf ein einheitliches Verfahren und Kostenmodell geeinigt haben. Dies sichert die langfristige Verfügbarkeit von elektronischen Aufsätzen in der Fernleihe.

Änderungen bei der Fernleihe

05.03.2024

Ab dem 1. März 2024 erhalten Sie über die Fernleihe bestellte Aufsätze in aller Regel elektronisch an Ihre E-Mail-Adresse. Dies bedeutet für Sie:

  • Schnellerer Zugang: Die Zustellung erfolgt direkt per E-Mail, ohne Wartezeit auf den Postweg.
  • Bequemerer Zugriff: Sie können die Aufsätze direkt auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone lesen.
  • Nachhaltiger Versand: Der Versand per Post entfällt, was die Umwelt schont.

Um die elektronische Aufsatzlieferung nutzen zu können, geben Sie bitte beim Bestellvorgang in der Fernleihe unbedingt Ihre gültige E-Mail-Adresse an.

Die elektronische Auslieferung ist möglich, weil sich die Bibliotheksverbünde und Verwertungsgesellschaften auf ein einheitliches Verfahren und Kostenmodell geeinigt haben. Dies sichert die langfristige Verfügbarkeit von elektronischen Aufsätzen in der Fernleihe.