Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

... in Thüringen

Digitale Bibliothek Thüringen

... ist der gemeinsame Hochschulschriftenserver mehrerer Thüringer Bildungseinrichtungen zur Veröffentlichung, Archivierung und Suche von: Hochschuldokumenten (z. B. Dissertationen, Habilitationen, Examensarbeiten...), Forschungsberichten, Vorlesungsskripten, Audio- und Videodokumenten.

dbt

Viele in der DBT veröffentlichte Dokumente sind in der ThULB Suche und im Gemeinsamen Verbundkatalog des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (GBV) nachgewiesen und werden von Suchmaschinen gefunden und indexiert.

nach oben

Thüringen-Bibliographie

In der Thüringen-Bibliographie finden Sie Titelnachweise zu mehr als 106.000 Büchern, Zeitschriften, Zeitungen, Hochschulschriften, Karten, Kleinschriften, Zeitschriftenaufsätzen, Einzelbeiträgen aus Sammelwerken und digitalen Ressourcen. Die Thüringen-Bibliographie wird als Regionalbibliographie für den Freistaat Thüringen von der ThULB erstellt. Erfasst werden Veröffentlichungen zu allen Lebens- und Wissensbereichen, die sachliche Bezüge zum Bundesland, zu einzelnen Regionen und Orten sowie zu Thüringer Persönlichkeiten aufweisen.

Elektronische Recherche

Thuringica ab Bearbeitungszeitraum 1.1.2002 sind vollständig in der ThULB Suche recherchierbar. Hier lassen sich die Titelnachweise der Thüringen-Bibliographie über eine Systematik nach Sachgruppen beziehungsweise Wissensbereichen filtern. Die Titeldaten der Thüringen-Bibliographie sind in der ThULB Suche zudem über ein Logo identifizierbar TB. Thüringenrelevante Literatur der Berichtszeiträume 1991 - 2001 steht in einer abgeschlossenen Datenbank mit Titel-, Autoren-, Schlagwort- und Systematikindex für die Recherche zur Verfügung. Darüber hinaus sind sämtliche seit 2002 erfassten Thuringica in die Virtuelle Deutsche Landesbibliographie integriert.

Druckausgaben

Für die Berichtsjahre 1961 - 1998 liegen die Druckausgaben der Thüringen-Bibliographie vor. Wichtigster Vorläufer der Thüringen-Bibliographie ist die "Bibliographie zur Thüringischen Geschichte" von Hans Patze, Köln [u.a.]: Böhlau, 1965/66.

Kontakt zur Thüringen Bibliographie

nach oben

Thüringer wissenschaftliche Bibliotheken

Lokales Bibliothekssystem Jena mit Zugang zu den Katalogen folgender Bibliotheken: Bibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena, Behördenbibliothek Jena, Bibliotheken der Berufsakademie Thüringen (Gera, Eisenach).

Weitere Thüringer wissenschaftliche Bibliotheken:

Buchenwald
Bibliothek der Gedenkstätte Buchenwald / Online-Katalog

Eisenach
Duale Hochschule Gera-Eisenach / Online-Katalog

Erfurt
Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt / Gotha
/ Online-Katalog
Hochschulbibliothek der Fachhochschule Erfurt
/ Online-Katalog

Gera
Duale Hochschule Gera-Eisenach
/ Online-Katalog

Gotha
Universitäts- und Forschungsbibliothek Erfurt / Gotha / Online-Katalog

Ilmenau
Universitätsbibliothek Ilmenau / Online-Katalog

Jena
Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena / Online-Katalog
Hochschulbibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena / Online-Katalog
Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie / Online-Katalog
Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft
Max-Planck-Institut für Ökonomik / Online-Katalog
Max-Planck-Institut für chemische Ökologie / Online-Katalog
Max-Planck-Institut für Biogeochemie / Online-Katalog

Nordhausen
Bibliothek der Hochschule Nordhausen / Online-Katalog
Bibliothek der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora / Online-Katalog

Rudolstadt
Historische Bibliothek der Stadt Rudolstadt / Online-Katalog

Schmalkalden
Bibliothek der Hochschule Schmalkalden / Online-Katalog

Weimar
Universitätsbibliothek der Bauhaus-Universität Weimar / Online-Katalog
Herzogin Anna Amalia Bibliothek / Online-Katalog
Hochschulbibliothek der Hochschule für Musik Franz Liszt / Online-Katalog

nach oben
Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto