Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

ORCID

Was ist ORCID?

ORCID (Open Researcher and Contributor ID) ist ein international anerkannter Identifikator für Wissenschaftler*innen. Über diese ID lassen sich Publikationen eindeutig mit einer Person verbinden. Diese ID ist notwendig da eine eindeutige Referenzierung von Autor*innen wissenschaftlicher Publikationen über den Namen allein vielfach nicht möglich ist, z.B. aufgrund von Namensgleichheit, -varianten oder -änderungen.

Ein ORCID-Profil kann neben der ID und den diversen Namensvarianten die institutionelle Zugehörigkeit, den beruflichen Werdegang und die Forschungsleistungen verzeichnen. Über die Sichtbarkeit der Angaben im Profil entscheidet der/die Wissenschaftler*in selbst.

Warum ORCID?

  • Durch die Verwendung einer ORCID erhöhen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Forschungsleistungen da Ihre in diversen Datenbanken nachgewiesenen Publikationen unter einer ID zentral gebündelt werden.
  • Sie können Ihre via ORCID erstellte Publikationsliste zentral pflegen und in diversen Systemen einbinden. ORCID ist zudem unabhängig sodass Sie Ihre Publikationsliste bei beruflichen Veränderungen mitnehmen können.
  • Viele Verlage verlangen von ihren Autor*innen bereits die Verwendung einer ORCID (ORCID Open Letter - Publishers).

Automatischer Datenaustausch via ORCID

Sie können Publikationen automatisch in Ihrem Profil ergänzen lassen indem Sie z.B. Kooperationspartner als "Trusted Parties" festlegen. Diesen Status können Sie z.B. für CrossRef und DataCite vergeben um Publikationen über die DOI (Digital Object Identifier) automatisch in Ihr Profil laden zu lassen. Auch Datenbanken wie Web of Science (Researcher ID) und Scopus (Scopus Author ID) kann dieser Status eingeräumt werden um den Datenaustausch zu automatisieren.

Für Einstellungen in Ihrem ORCID-Profil gilt:

  • Nur Sie bestimmen welche Rechte Sie einräumen und wem Sie den Status "Trusted Party" geben.
  • Eingeräumte Rechte können Sie jederzeit wieder entziehen.

Für Wissenschaftler*innen der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) verfügt die ThULB über eine institutionelle Mitgliedschaft bei ORCID und ist Mitglied im ORCID DE-Konsortium. Sie können uns gerne zu einer "Trusted Party" benennen und wir unterstützen Sie bei der Pflege Ihrer Publikationsliste via ORCID indem wir automatisiert:

  • in unserer Hochschulbibliographie verzeichnete Publikationen in Ihr ORCID-Profil übertragen,
  • die Angabe Ihrer Zugehörigkeit zur FSU sowie externe Autoren-IDs oder alternative Namensformen in Ihrem ORCID-Profil ergänzen sowie
  • Publikationsdaten aus Ihrem ORCID-Profil in unsere Hochschulbibliographie übernehmen.

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an unser Open-Access-Team.

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto