Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Einführungen in Literaturverwaltungsprogramme

Bitte beachten Sie, dass wir im Zuge der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus (SARS-CoV-2) derzeit nur Online-Schulungen und -Beratungen anbieten.


Dauerhafter Online-Selbstlernkurs: Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi

Inhalt In diesem Moodle-Kurs lernen Anfänger*innen zunächst im Selbststudium anhand ausgewählter Materialien die Titelaufnahme mit Citavi und die Einbindung dieser Daten in Word kennen. Im Rahmen einer Übungsphase mit anschließendem individuellen Feedback können Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse praktisch anwenden. Während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen im Moodle-Kursraum beratend zur Seite.

Folgende Themen werden aufgegriffen:
  • Überblick über Literaturverwaltungsprogramme
  • Installation
  • Grundlegende Funktionen
  • Aufnahme von Literatur
  • Navigation und Erstellen einer einfachen Literaturliste
  • Zitieren und Bibliographieren in Word
Zielgruppe alle Interessierten
Termine Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.
Anmeldung
per E-Mail
Ansprechpartner
Citavi-Team der ThULB


Dauerhafter Online-Selbstlernkurs: Aufbaukurs Literaturverwaltung mit Citavi

Inhalt Nachdem Sie unseren Einführungskurs abgeschlossen haben bzw. Ihnen die grundlegenden Funktionen von Citavi bekannt sind, bietet der Online-Aufbaukurs in Moodle einen Einstieg in die erweiterten Funktionen von Citavi. Sie lernen im Selbststudium anhand ausgewählter Materialien verschiedene Themenbereiche in Citavi für Fortgeschrittene kennen, die Sie auf Ihre bereits bestehenden Projekte anwenden können. Hierfür stellen wir Ihnen Übungsempfehlungen zur Verfügung. Während des gesamten Prozesses stehen wir Ihnen im Moodle-Kursraum beratend zur Seite.

Folgende Themen werden aufgegriffen:
  • Recherche mit Citavi und Übernahme von Volltexten
  • Aufgabenverwaltung
  • Wissensorganisation: Anlegen und Verwalten von Kategorien und Zitaten, Auswertung von Volltexten mit Citavi
  • Datenpflege und Navigation
  • Bearbeiten des Zitationsstils
Zielgruppe alle Interessierten
Termine Ein Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.
Anmeldung
per E-Mail
Ansprechpartner
Citavi-Team der ThULB


Webinar: Einführung in die Literaturverwaltung mit Citavi

Inhalt In diesem Zoom-Meeting lernen Anfänger*innen die Titelaufnahme mit Citavi und die Einbindung dieser Daten in Word kennen. Während einer Übungsphase können Sie Ihre gewonnenen Erkenntnisse praktisch anwenden. Dabei stehen wir Ihnen beratend zur Seite und klären gegebenenfalls auftretende Fragen. Wir empfehlen die vorherige Installation des Programms. Hinweise zur Installation finden Sie hier.

Folgende Themen werden aufgegriffen:
  • Grundlegende Funktionen
  • Aufnahme von Literatur
  • Navigation und Erstellen einer einfachen Literaturliste
  • Zitieren und Bibliographieren in Word
Zielgruppe alle Interessierten
Umfang 120 Min.
Termine Di., 11.05.2021, 10:00 - 12:00
weitere Termine auf Anfrage
Anmeldung
per E-Mail
Ansprechpartner
Citavi-Team der ThULB


Citavi-Beratung

Inhalt Sie verwenden Citavi und haben ganz konkrete Probleme und Fragestellungen? Dann nutzen Sie gern unsere individuelle Citavi-Beratung.                                                                            
Zielgruppe

alle Interessierten

Ansprechpartner Citavi-Team der ThULB


Online-Kurzeinführung: Literaturverwaltungsprogramm EndNote 20 / Citation Management with EndNote

Inhalt EndNote ist ein Literaturverwaltungsprogramm, mit welchem bibliografische Daten (Bücher, Zeitschriftenaufsätze, URLs etc.) einfach und effizient gesammelt und verwaltet werden können. EndNote hilft beim Wissensmanagement und beim Arbeiten mit wissenschaftlichen Texten. Die Software steht für Einrichtungen, Studierende und Mitarbeitende der FSU kostenlos zur Verfügung. In dieser Veranstaltung werden wichtige Funktionen des Programms (Suche, Eingabe, Organisation von Referenzen und Volltexten; Einfügen von Zitationen und Literaturverzeichnissen sowie die Integration von EndNote mit Textverarbeitungsprogrammen) vorgestellt.
Zielgruppe alle Interessierten
Umfang ca. 90 Min
Termine 06.07.2021 von 10 - 11 Uhr
Veranstaltungsort
Online via Zoom
Anmeldung
per E-Mail
Ansprechpartner
Frau Dr. Hoffmann


Workshop EndNote 20 / Citation Management with EndNote - Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm mit Praxisbeispielen

Inhalt EndNote ist das weltweit am häufigsten verwendete Literaturverwaltungssystem, mit welchem bibliografische Daten (Bücher, Zeitschriftenartikel, URLs usw.) einfach und effizient gesammelt und verwaltet werden können. Die Software wird im Rahmen eines Landeslizenzvertrages sowohl für Studierende, Mitarbeiter*innen und Einrichtungen der FSU zur Verfügung gestellt. In der Veranstaltung werden grundlegende Funktionen des Programms vorgestellt und anhand konkreter Beispiele geübt.
Zielgruppe alle Interessierten
Umfang ca. 180 Min
Termine Dieser Kurs wird derzeit nicht angeboten.
Veranstaltungsort
Schulungsraum (SR 152) der Teilbibliothek Geisteswissenschaften mit Bibliothekshauptgebäude am Bibliotheksplatz 2
Anmeldung
per E-Mail
Ansprechpartnerin
Frau Dr. Driesch


EndNote-Sprechstunde

Inhalt Diese Veranstaltung bietet die Möglichkeit Fragen und Probleme rund um das Literaturverwaltungsprogramm EndNote (z.B. die manuelle Anpassung von Zitierstilen, die Funktionsweise der EndNote Web Version oder die Möglichkeiten des kollaborativen Arbeitens) zu besprechen.
Zielgruppe alle Interessierten
Umfang 60 Min
Termine
Dieser Service wird derzeit nicht angeboten. Anfragen bitte per E-Mail.
Veranstaltungsort
Raum 133 (Ebene 1 im Bereich der Fachreferate) der Teilbibliothek Geisteswissenschaften im Bibliothekshauptgebäude am Bibliotheksplatz 2
Anmeldung nicht erforderlich
Ansprechpartnerin
Frau Dr. Hoffmann

Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto