Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Predatory Journals

Predatory Publishing bezeichnet das Geschäftsmodell vermeintlicher wissenschaftlicher Verlage bzw. Online-Fachzeitschriften ("Pseudo-Journale", "Fake-Zeitschriften"), wissenschaftliche Aufsätze unter dem Label "Open Access" gegen Gebühr ohne ein qualitätssicherndes Peer Review und eine professionelle Redaktion zu veröffentlichen. Bewertungskriterien für seriöse Verlage und Zeitschriften haben wir unter "Was ist Predatory Publishing?" für Sie zusammengestellt.

Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto