Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Nutzung von Arbeitsplätzen in der Medizin

Nachricht vom : 21.05.2021

Ab Dienstag, 25.05.2021 können in der Teilbibliothek Medizin (inkl. dazugehöriger Standorte) wieder Arbeitsplätze genutzt werden. Eine vorherige Reservierung ist erforderlich.


Es gilt Folgendes zu beachten:

  • Unsere Arbeitsplätze stehen vorrangig für die Arbeit mit den vor Ort verfügbaren Medien bereit. Studierende der Universität Jena, die ausschließlich die WLAN-Fähigkeit eines Arbeitsplatzes benötigen, bitten wir, die an der FSU verfügbaren WLAN-Arbeitsplätze außerhalb der Bibliothek zu nutzen.
  • Sie können Ihren Bibliotheksbesuch mit unseren digitalen Services vorab planen wie z.B. die 3D-Modelle unserer Teilbibliotheken, in denen u.a. auch die Signaturen der Regale oder die Standorte von Selbstverbuchern oder Medienrückgabeboxen zu finden sind. Über die ThULB Suche können Sie sich vorab über die Verfügbarkeit gewünschter Medien informieren.

Schützen Sie sich und andere, indem Sie ...


Kurzaufenthalt für Ausleihe/Rückgabe von Medien ist...

  • ... ohne vorherige Anmeldung sowie
  • ... nur mit markiertem Korb möglich (begrenzte Anzahl).
  • ... auf eine Aufenthaltsdauer von max. 30 min beschränkt.


Für das Arbeiten in der Bibliothek gilt, dass ...

  • ... die Informationen zur Nutzung und Buchung der Arbeitsplätze auf der Seite "Arbeitsplatzreservierung" zu beachten sind.
  • ... die Carrels nicht zur Nutzung freigegeben werden können. Hintergrund: Im Ergebnis einer Überprüfung der Lüftungskonzepte für unsere Standorte (durch das Sachgebiet Technische Sicherheit der Uni Jena) wurde festgestellt, dass in diesen sehr kleinen Räumen eine Lüftung nicht im erforderlichen Umfang sichergestellt werden kann.

Wir freuen uns, Sie wieder zum Arbeiten in der Bibliothek begrüßen zu können.
Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto