Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Freischaltung des Themenportals MENORA

Nachricht vom : 25.02.2021

Heute wurde das Themenportal MENORA freigeschaltet. MENORA entstand aus einem Kooperationsprojekt der ThULB mit dem Förderverein für jüdisch-israelische Kultur in Thüringen e.V. Die inhaltliche Konzeption und Betreuung des Projektes erfolgte durch die ThULB und mit Hilfe des Fördervereins konnte vielfältiges Wissen über jüdisches Leben, damals und heute, zusammengetragen werden.

MENORA ist das Ergebnis vielfältiger Initiativen und Aktivitäten im Themenjahr Neun Jahrhunderte Jüdisches Leben in Thüringen (01.10.2020-30.09.2021). Das Themenjahr wurde durch die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) und das katholische Bistum Erfurt ins Lebens gerufen. Weitere Unterstützung erfuhr es durch die Jüdische Landesgemeinde Thüringen (JLGT). Verschiedene Aktivitäten im Themenjahr - wie bspw. Festveranstaltungen, Konzerte, Ausstellungen und Bildungsprojekte - wurden durch die Thüringer Staatskanzlei (TSK) großzügig gefördert.

Das Themenportal erweitert die bereits seit neun Jahren existierende Website des Fördervereins und ergänzt diese um aktuelle Funktionalitäten:

  • virtuelle Karten historischer und aktueller Orte und Gebäude (darunter Synagogen, Schulen, Friedhöfe und Mikwaot),
  • Highlightobjekte in Form von 360°-Innen- und Außenaufnahmen von Gebäuden und Orten,
  • 360°-Objectmovies und 3D-Scans ausgewählter Exponate,
  • Veranstaltungskalender für Ausstellungen, Konzerte, Performances und temporäre Kunstinstallatione sowie
  • virtueller Ausstellungsraum, der Events im Rahmen des Themenjahres auch in Form von Audio- und Videoformaten sowie 360°-dokumentierten Ausstellungen nachhaltig dokumentiert und langzeitarchiviert.

MENORA steht als technische Infrastruktur bereit, um weiteres Wissen zu jüdischem Leben in Thüringen nachzuforschen, dieses aufzubereiten und über eine innovative Mediastage zu popularisieren. Nicht nur während des Themenjahres, sondern auch darüber hinaus, ist somit ein dauerhaft digitaler Wissensspeicher verfügbar, den es immer wieder neu zu besuchen gilt.

Das Themenportal MENORA erreichen Sie über: www.juedisches-leben-thueringen.de.

Anprechpartner für Rückfragen ist Herr Dr. Andreas Christoph.

Bitte beachten Sie im Rahmen eines geplanten Besuches, dass
  • Sie im Krankheitsfall - besonders bei grippeähnlichen Symptomen wie Husten, Schmerzen beim Atmen und Fieber - von einem Bibliotheksbesuch absehen,
  • das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes innerhalb des Gebäudes für die gesamte Dauer Ihres Aufenthalts Pflicht ist und
  • ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten werden muss.
Wenn Sie diese Meldung schließen, wird sie nicht erneut in diesem Browser angezeigt!
Verstanden und Schließen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto