um 1540/45: Wittenberger Bibliothekskataloge

Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena
Ms. App. 22 B (3A), 3r; Ms. App. 22 B (4D), 3v; Ms. App. 22 B (5C), 10v

____________________________________

Die frühesten gesicherten bibliothekarischen Verzeichnungen der Jenaer Liederhandschrift finden sich in drei der heute in der ThULB Jena verwahrten Kataloge der ehemaligen Wittenberger Kurfürstlichen Bibliothek (Bibliotheca Electoralis), die in den Jahren um 1540 angelegt wurden: "2. Ein gros gesanck buch" [Ms. App. 22 B (3A), 3r] − "Ein alt meister gesang" [Ms. App. 22 B (4D), 3v] − "Ein alt meistergesangbuch pergamenis" [Ms. App. 22 B (5C), 10v].


Bildmaterial: Digitalisate Ms. App. 22 B (3A), 3r

Bildmaterial: Digitalisate Ms. App. 22 B (4D), 3v

Bildmaterial: Digitalisate Ms. App. 22 B (5C), 10v

zurück << Übersicht >> weiter