Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Schultz-Gora, Oskar (1860-1942)

Der Romanist Oskar Schultz-Gora hatte in Heidelberg, Genf, Leipzig und Berlin studiert und war im Anschluß an die Promotion im Schuldienst in Altenburg tätig. 1893 Privatdozent in Berlin, wurde er hier 1900 a.o. Professor. 1904 erhielt er eine o. Professur in Königsberg, 1911 in Straßburg und 1919 in Jena. Hier wurde er auch Direktor des Romanischen Seminars.

Art der Materialien

  • Vorlesungsmanuskripte, Übungen, Werkinterpretationen, Materialsammlungen
    [Sign.: Nachl. Schultz-Gora, Nr.1-6]

Literatur

 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto