Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Schasler, Max (1819-1903)

Max Schasler studierte Philosophie in Königsberg und Berlin. Er schloss sich den literarisch-politischen Kreisen an, aus denen später der "Kladderadatsch" hervorging, und galt 1848 als einer der politischen Führer der Revolution. Später widmete sich Schasler kunstwissenschaftlichen Arbeiten, war angesehener Kunstkritiker und gab 1862 bis 1875 die "Dioskuren" heraus.

Art der Materialien

  • Vorlesungsnachschriften
    [Sign.: Nachl. Schasler, Nr.1]
  • Werkmanuskripte
    [Sign.: Nachl. Schasler, Nr.2 u. 3]
  • Vorlesungskonzept
    [Sign.: Nachl. Schasler, Nr.4]
  • Materialsammlungen
    [Sign.: Nachl. Schasler, Nr.5-9]

Literatur

  • Schasler, Max: Ueber ein halbes Jahrhundert. Erinnerungsbilder aus dem Leben eines alten Burschenschafters, Jena 1895
    ( Titel im Online-Katalog )
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto