Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Hegel, Georg Wilhelm Friedrich (1770-1831)

Georg Wilhelm Friedrich Hegel studierte in Tübingen 1788 bis 1793 Theologie und Philosophie. 1801 habilitierte er sich in Jena, erhielt 1805 eine a.o. Professur und blieb hier bis 1807. Hauptwerk seiner Jenaer Jahre war die Schrift „Phänomenologie des Geistes“ (1807). 1818 trat H. die Nachfolge Fichtes in Berlin an. Hegel entwickelte eines der bedeutendsten Systeme der europäisch-abendländischen Philosophie.

Art der Materialien

  • Kollegnachschriften H. v. Kehlers
    [Sign.: Ms.Chron.1906.5-8]

Weitere Materialien

  • Staatsbibliothek zu Berlin - Preußischer Kulturbesitz
  • Bibliothek des Katechetischen Oberseminars Naumburg
    (Nachlass Tholuck)
  • Hegelarchiv Bochum
  • Deutsches Literaturarchiv Marbach
  • UB Tübingen
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto