Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Gerland, Heinrich Balthasar (1874-1944)

Heinrich Balthasar Gerland lehrte seit 1906 an der Jenaer Juristenfakultät als a.o., von 1910 bis 1939 als o. Professor und von 1910 bis 1920 war er als Oberlandesgerichtsrat tätig. Er war Mitbegründer der Deutschen Demokratischen Partei und bis 1933 Mitglied des Reichstags. 1925 bis 1927 war Gerland Rektor der Universität Jena.

Art der Materialien

  • Briefwechsel 1901-1944
    [Sign.: Nachl. H.Gerland, Kasten 1-8]
  • Manuskript: Gesänge 1896, 1934
    [Sign.: Ms.Prov.o.72]
  • Protokolle des Strafrechtlichen Seminars 1908-1911, 1928-1938
    [Sign.: Ms.Prov.o.250a-d]

Weitere Materialien

  • Bundesarchiv Koblenz
  • Universitätsarchiv Tübingen (Familienarchiv Gerland)

 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto