Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Danz, August Heinrich Emil (1806-1881)

August Heinrich Emil Danz, der Sohn von Johann Traugott Leberecht Danz, studierte Rechtswissenschaften in Jena und in Berlin bei Savigny. In Jena 1834 zum a.o., 1842 zum o. Professor ernannt, wurde er 1843 Oberappellationsgerichtsrat und 1861 Ordinarius der Jenaer Juristenfakultät.

Art der Materialien

  • Briefe an C.W. Göttling
    [Sign.: Nachl. A.H.E.Danz, Mappe 1]
  • Briefe an A.H.E. und J.T.L. Danz
    [Sign.: Nachl. A.H.E.Danz, Mappe 2]

Bemerkungen

  • Der Nachlass A.H.E. Danz enthält auch Briefe von Johann Traugott Leberecht Danz.
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto