Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Bose, Johann Andreas (1626-1674)

Johann Andreas Bose studierte in Wittenberg, Leipzig und Straßburg und wurde 1655 Assessor der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig. 1656 wurde er Professor der Geschichte an der Universität Jena. Seine umfangreiche, ca. 3000 Drucke und Handschriften umfassende Bibliothek wurde nach seinem Tode von der Universität angekauft.

Art der Materialien

Nachlasssplitter, verstreute Materialien:

  • Materialsammlungen, Handexemplare
    [Sign.: Ms.App.1, 17, 29, 30; Ms.Bos.q.29, 30]
  • Kollegnachschriften
    [Sign.: Ms.Bud.q.66]
  • Stammbuch 1642-1650
    [Sign.: Stb.9]
  • Bibliothekskataloge
    [Sign.: Ms.Bos.q.28; Bibliotheksakten AC II 2-4]
 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto