Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Aufgabenspektrum

Die Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek Jena (ThULB) ist Hochschulbibliothek der Friedrich-Schiller-Universität Jena und als solche auch Landesbibliothek. Hervorgegangen aus der Bibliothek der Kurfürsten von Sachsen blickt die ThULB auf eine mehr als 500-jährige Sammlungsgeschichte zurück. Mit einem umfassenden Portfolio an Medien und Informationsdienstleistungen ist die ThULB die größte wissenschaftliche Bibliothek im Freistaat Thüringen und eine der größeren wissenschaftlichen Universalbibliotheken in der Bundesrepublik. Als Zentrum für Angelegenheiten des wissenschaftlichen Bibliothekswesens hat sie den gesetzlichen Auftrag, in Absprache mit den betroffenen Einrichtungen planerische und koordinierende Aufgaben wahrzunehmen.

A. ThULB als Hochschulbibliothek

Im Rahmen einer Strukturreform der Hochschulbibliotheken haben sich das für die Hochschulen zuständige Ministerium und die Thüringer Landesrektorenkonferenz (TLRK) dafür entschieden, die Zusammenarbeit mit Wirkung zum 01.01.2017 im Rahmen eines "Kooperationsverbunds Thüringer Hochschulbibliotheken" grundlegend neu zu regeln.

Für die ThULB folgt daraus:

  1. Sie ist Bestandteil des Hochschulbibliothekszentrums Jena: Auf lokaler/regionaler Ebene arbeitet die ThULB mit der Bibliothek der Ernst-Abbe-Hochschule Jena und mit der Bibliothek der Dualen Hochschule Gera-Eisenach auf der Grundlage einer Vereinbarung zwischen den beteiligten Hochschulen zusammen.
  2. Definierte hochschulübergreifende Aufgaben (das Erwerbungsmanagement für elektronische Informationsprodukte, IT-Infrastruktur und technische Innovationen sowie Fortbildung und rechtliche Beratung) werden durch ein "kooperatives Bibliotheksservicecenter", bestehend aus zwei Service-Units (UB Ilmenau, ThULB Jena) erledigt. Ein Verwaltungsrat definiert u.a. die strategischen Ziele, priorisiert die Aufgaben und beschließt einen jährlichen Arbeits- und Entwicklungsplan.

B. ThULB als Landesbibliothek

Die landesbibliothekarischen Aufgaben werden auf der Grundlage einer Ziel- und Leistungsvereinbarung zwischen dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft (TMWWDG) und der Friedrich-Schiller-Universität Jena neu geregelt.

Schnelleinstieg | Online-Katalog | Benutzerkonto