Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

SciFinder WebClient

Chemical Abstracts bietet  einen neuen Zugang über Internetbrowser zu den Datenbanken CAPLUS, REGISTRY, CASREACT, CHEMCATS, CHEMLIST und Medline an. Die Friedrich-Schiller-Universität ist eine von zwei deutschen Hochschulen, die ausgewählt wurden, in einer Vorlaufphase die Software zu testen und somit die weitere Entwicklung aktiv zu unterstützen. Den Zugang zum neuen browserbasierten Clienten erhalten Sie nach einer einmaligen Nutzerregistrierung bei CAS. Die Registrierung ist nur aus dem IP-Adressbereich der FSU mit einer Mailadresse, die auf uni-jena.de endet (z.B. ) möglich.
Weitere Informationen zur Registrierung und Nutzung finden Sie hier .

Systemvoraussetzungen für den Scifinder WebClient sind:
  • Untersrützte Betriebssysteme: Windows XP (SP1,SP2) ,  Windows Vista
  • Microsift Internet Explorer 6.0 oder höher; Mozilla Firefox 2.0 oder höher
  • JavaScript, Java und Cookies müssen zugelassen sein
  • Zum Zeichnen von Strukturen: Installation Java Runtime Environment
  • Derzeit ist unter MAC noch keine Struktursuche möglich 

Erstregistrierung (einmalig und nur für WebClient!)
Zugang SciFinder WebClient

Die Nutzung der bisherigen DesktopClient-Version ist weiterhin möglich (erforderlich: Installation  Citix-ICA-Clients ).
Zugang über den auf Servern der ThULB installierten  DesktopClient 

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit den Clienten auf einem Arbeitsplatzrechner zu installieren. Informationen hierzu erhalten Sie über die Website der ThULB .

 

 

 

 

 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto