Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Theater und Musik in Weimar 1754-1969

Nachricht vom : 27.01.2016

Am 27. Januar 2016 wird im Rahmen eines Festaktes im Deutschen Nationaltheater Weimar das Theaterzettelportal basierend auf dem UrMEL-Framework freigeschaltet.

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft in mehreren Etappen geförderte Projekt "Theater und Musik in Weimar 1754-1969" umfasst die Digitalisierung, wissenschaftliche Aufbereitung und Online-Präsentation der Theaterzettel des Weimarer Theaters als einer der bedeutendsten Bühnen Deutschlands. Dazu wurden in dem auf dem UrMEL-Framework basierenden Digitalen Archiv der Thüringer Staatsarchive die Theaterzettel erfasst und online bereitgestellt. Das "Theaterzettelportal Weimar" ermöglicht eine spezifische Sicht auf die vollständigen Theater-Repertoires und bietet damit gleichzeitig die Grundlage für umfassende Recherchen und Untersuchungen zur Programm- bzw. Repertoirepolitik. Das Portal unterscheidet nicht zwischen den verschiedenen Sparten, sondern erschließt das Gesamtrepertoire. Somit ist es nicht nur eine unschätzbare Quelle für die Theater-, Literatur- und Musikwissenschaft und die Tanztheaterforschung, sondern liefert auch wertvolle Informationen für kultur- und geschichtswissenschaftliche Fragestellungen.

Das Theaterzettelportal ist eines von sehr vielen erfolgreichen Projekten im Kontext von UrMEL, in denen die ThULB in Zusammenarbeit mit ihren Partnern Kulturgüter digital aufbereitet, erschließt und online präsentiert.

Ansprechpartner: Michael Lörzer

 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto