Thüringer Universitäts- und Landesbibliothek

ThULB Jena - Thüringer Universitäts und Landesbibliothek

Reaxys – die neue Datenbank für Chemiker

Nachricht vom : 07.01.2010

Das 1880 von Konrad Friedrich Beilstein erstmals herausgegebene "Handbuch der organischen Chemie" mit einem Gesamtumfang von 503 Bänden stellte 1998 das Erscheinen der gedruckten Version ein. Der Nachfolger wurde die Faktendatenbank Beilstein-Crossfire.

Das neue webbasierte System Reaxys beinhaltet zur Faktendatenbank Beilstein-Crossfire ebenfalls Patente (WO, EP, US) aus Life Sciences und organischer Chemie und alle Daten des gedruckten Gmelin (Organometallchemie und anorganische Chemie) seit 1772.

Zu jeder Substanz sind bis 450 verschiedene chemische Informationen oder physikalische Eigenschaften verzeichnet, sowie pharmakologische, toxikologische und ökologische Daten. Insgesamt sind das mehr als 46 Millionen Datensätze zu Substanzen und chemischen Reaktionen.

Die Datenbank Reaxys ist im Datenbankangebot der ThULB verankert (DBIS) und kann im Jahr 2010 parallel zum bereits bekannten System Beilstein-Crossfire genutzt werden.

Hinweise und Anmerkungen schicken Sie bitte per E-Mail an die zuständige Fachreferentin Heike Hotzel.

 | ThULB Suche | Online-Katalog | Benutzerkonto